Logo des IbGM - Institut für barrierefreie Gestaltung und Mobilität GmbH
Institut für barrierefreie Gestaltung und Mobilität GmbH - Kaiser-Wilhelm-Ring 6 - 55118 Mainz - Telefon 06131 4827405 - info@institut-bgm.de

Rückschau ÖPNV-Konferenz Nürnberg 2002

Fachkonferenz
"ÖPNV und Behindertengleichstellungsgesetz"
am 3. und 4. Juni 2002 in Nürnberg



Am 3. und 4. Juni 2002 veranstaltete das IbGM eine Fachkonferenz zum barrierefreien ÖPNV vor dem Hintergrund des am 1. Mai des Jahres in Kraft getretenen Behindertengleichstellungsgesetzes (BGG) des Bundes.

Damit waren wir die ersten, die unmittelbar nach Inkrafttreten des Gesetzes ein Forum für interessierte und teilweise auch verunsicherte Fachleute aus ganz Deutschland zu den Auswirkungen des BGG auf den ÖPNV und den SPNV anboten. Mehr als 120 Experten von Aufgabenträgern, aus Verkehrsunternehmen, Verbänden behinderter Menschen uvm. konnten sich über die zahlreichen Facetten des BGG informieren und untereinander austauschen. Die Referentinnen und Referenten spiegelten die ganze Bandbreite derjenigen Akteure im ÖPNV wider, denen in den kommenden Jahren die barrierefreie Ausgestaltung des Nahverkehrs in Deutschland obliegen wird.

Abgerundet wurde unsere Konferenz durch die Ausstellung von Fahrzeugen, Lifts, Rampen und anderen Produkten rund um einen barrierefreien ÖPNV.

Die Ergebnisse einer Umfrage unter den Konferenzteilnehmern in den Wochen danach hat uns nicht nur ob der fast durchweg positiven Bewertung der Veranstaltung sehr erfreut, sondern auch ermutigt, ein ähnliches Diskussionsforum im Jahr 2003 erneut anzubieten. Dem Rat der von uns Befragten folgend, wollen wir zukünftig eine Fachkonferenz pro Jahr zum Themenkomplex Mobilität mit Bus und Bahn durchführen. Über aktuelle Informationen hierzu werden wir Sie an dieser Stelle selbstverständlich auf dem Laufenden halten.

Das Programm der Nürnberger Konferenz vom 3. und 4. Juni 2002 finden Sie hier: -Programm

-Fotos zu unserer Konferenz

© Institut für barrierefreie Gestaltung und Mobilität GmbH, 2004 - 2017